Archiv der Kategorie ‘WSS‘

 
 

VSeWSS 1.2 - Extensions für Visual Studio 2008 da!

04. Juni 2008 • Kategorie: Add-Ons, Programming, WSS • Kommentare: 1

Endlich sind die Visual Studio Extensions für Windows SharePoint Services (VSeWSS) in der Version 1.2 da - und sind jetzt kompatibel mit Visual Studio 2008. Diese neue Version ist soeben in englischer Sprache erschienen und wird bald auch in deutsch veröffentlicht.

Neu in Version 1.2:
Nichts. Nur Kompatibilität mit Visual Studio 2008. Funktioniert NICHT mit Visual Studio 2005.

Los, Junge, beeil dich. Hol den Stecken:
VSeWSS 1.2 Download

CAML Query: URL Value Type?

28. August 2007 • Kategorie: CAML, Programming, WSS • Kommentare: 1

Wieder mal CAML. Ich versuche, mittels CAML Query ein URL-String (URL-Feld in einer “Site Directory”-Liste) zu vergleichen. So etwa in der Art:

SPQuery myQuery = new SPQuery();
myQuery.Query = “<Where><Eq><FieldRef Name=”URL” /><Value Type=”String”>” + pURL + “</Value></Eq></Where>”;

Nur scheint das nicht so einfach zu sein. Wohl wegen dem Value-Type. Das URL-Feld besteht aus 2 Values: URL und Description.

Und im aktuellsten WSS 3.0 SDK steht zum Value-Type: “Required Text. Specifies the data type for the value contained by this element.”. Es gibt keine weiteren Erklärungen im SDK, zum Beispiel eine Liste möglicher Types. Via Google hab ich bisher auch noch nichts gefunden… werde tiefer grübeln müssen.

Microsoft-Prüfungen 70-630 und 70-631

02. August 2007 • Kategorie: Administration, WSS, Zertifizierung • Kommentare: 14

Ich habe folgende beiden Prüfungen bestanden:
70-630 - MCTS: Microsoft Office SharePoint Server 2007, Configuration
70-631 - MCTS: Windows SharePoint Services 3.0, Configuration

Bin also in beiden Bereichen “Microsoft Certified Technical Specialist (MCTS)”.

Über die Prüfungen will ich nicht allzuviele Spoilers raus lassen. Die WSS-Prüfung ist etwas schwerer als die MOSS-Prüfung (in meinen Augen). Beide sind aber gut machbar, wenn man sich mit SharePoint 2007 gründlich beschäftigt hat. Man hat auch alle Zeit der Welt zur Verfügung - ich kann mir nicht vorstellen, dass jemand, der das Thema beherrscht so lange an der Prüfung basteln kann. But then again: die verfügbare Zeit ist wohl für alle Microsoft-Prüfungen standardisiert.

Unterschiede WSS/MOSS, Teil 1

20. Juni 2007 • Kategorie: Administration, Lizensierung, WSS • Kommentare: 0

Excel-Tabellen mit Featurevergleichen sind ja gut und recht, um wirklich Auskunft darüber geben zu können, wie die Unterschiede sich in der Praxis anfühlen, kommt man nicht drum herum, sich die unterschiedlichen Versionen anzusehen. Hier mal Screenshots der jeweiligen “Operations”-Seiten in MOSS 2007 bzw WSS 3.0.

Operations Screen MOSS 2007

Operations Screen WSS 3.0

Prüfung 70-541: Microsoft Windows SharePoint Services 3.0 - Application Development

06. Juni 2007 • Kategorie: CAML, Programming, WSS, Zertifizierung • Kommentare: 0

Matthias hat über seine Erfahrungen mit der Prüfung “Exam 70-541: Microsoft Windows SharePoint Service 3.0 - Application Development” geschrieben. Für alle, die sich darauf vorbereiten lohnt sich das Lesen:

Exam 70-541: Microsoft Windows SharePoint Services 3.0 - Application Development bestanden

Folgende Themengebiete wurden meiner Einschätzung nach besonders häufig behandelt:

  • Site Definitions: Dort sollte man wirklich richtig fit sein (onet.xml, schema.xml), es kommen vor allem auch sehr viele CAML-Fragen vor.
  • Features: In Verbindung mit Events (FeatureInstalled, FeatureActivated usw.) ein oft gefragtes Thema.
  • Dateioperationen programmiertechnisch lösen: z.B. Dateien verschieben.

WSS 3.0 / SharePoint Server 2007 Hotfix Package (wartet besser auf Service Pack 1)

06. März 2007 • Kategorie: Downloads, Fehlermeldungen, Hotfix, Service Pack, WSS • Kommentare: 0

In den Beschreibungen von “SharePoint Server 2007 hotfix package” (Problem: “cannot crawl case-sensitive Web content” bzw “Images attachments that are contained in links do not appear correctly”) und “Windows SharePoint Services 3.0 hotfix package” (Problem: “The Page is modified. Please reopen it”) leuchtet folgender Absatz wie ein Licht in der Dunkelheit:

A supported hotfix is now available from Microsoft. However, it is intended to correct only the problem that is described in this article. Apply it only to systems that are experiencing this specific problem. This hotfix may receive additional testing. Therefore, if you are not severely affected by this problem, we recommend that you wait for the next Windows SharePoint Services 3.0 service pack that contains this hotfix.

Irgendwie lese ich da, dass ein Service Pack in abwartbarer Zeit erscheinen wird. Juhui.

Sharepoint-Schnuppertag

20. Februar 2007 • Kategorie: Hosting, WSS • Kommentare: 4

Heute war Sharepoint-Schnuppertag. Etliche mehr oder weniger Sharepoint-Newbies schrieben für etwas Sackgeld (von Trigami) von ihren ersten Eindrücken mit Testaccounts. War eine ziemlich geballte Ladung, die da zusammen kam:

Das Angebotsprinzip ist so: man mietet eine Installation von Windows SharePoint Services 3.0 (das ist die kostenlose Basis für den Microsoft Office SharePoint Server 2007) und verwendet das ziemlich out-of-the-box für Dokumentverwaltung oder für das Speichern von Informationen in Listenform (Aufgaben, Termine, …). Man muss nur etwas vertrauen, dass die Daten bei Genotec besser geschützt werden als bei Flickr. Ich hoffe in diesem Sinn, dass das Sicherheitsdenken bei Genotec parallel gestiegen ist bzw. die Praxis, Passwörter per E-Mail zu versenden oder zu verlangen langsam zur Vergangenheit gehört ;-)

Disclaimer: bin selbst - zB mit sharepointer.ch - grösstenteils zufriedener Hostingkunde von Genotec. Und werde für diesen Post nicht bezahlt.

Update 21.2.: Rezension: SharePoint 2007 Teamsite - Romansvillage