Archiv der Kategorie ‘Sprachen‘

 
 

Ãœbersetzungsmix Action Menu

18. Juni 2007 • Kategorie: Bugs, Sprachen • Kommentare: 0

An some places hat SharePoint Probleme mit der Wahl der Sprache:
Translation Mix

Seid wann?

13. April 2007 • Kategorie: Bugs, Sprachen • Kommentare: 0

Seid dann

Waren die Ãœbersetzer …. ?

Position von … wo schon wieder?

29. März 2007 • Kategorie: Funny, Sprachen • Kommentare: 0

Sharepoint macht mich zum Sammler. Hier wieder mal eine Inkonsistenz:

Position von links oben

Ich hoffe, irgendjemand bei Microsoft liest auch solche Blogs.

Um mir

16. März 2007 • Kategorie: Bugs, Sprachen • Kommentare: 0

Um SystemkontoEine weitere Eigenart betreffend Ãœbersetzungen lässt sich nicht so leicht korrigieren, wie zB „Speicherort“ oder in Meeting-Arbeitsbereichen „Uhrzeit“ statt „Dauer“ (übersetzt von „time“). Die Angabe zum Ersteller bei Einträgen (zB Ankündigungen) verwendet das Wort „um“ statt „von“. Keine Ahnung, wie sie darauf gekommen sind. Um mir ist diese Idee jedenfalls nicht gekommen.

Update 2007-05-16:
Fabian hat eine Lösung für dieses Problem.

Howto: Langer Text „Alle Websiteinhalte einblenden“ kürzen in der linken Navigation in SharePoint – damit es nicht mehr umbricht

14. März 2007 • Kategorie: Customization, In der Praxis, Sprachen • Kommentare: 0

Alle Websiteinhalte einblendenDieser Text wird an zwei verschiedenen Orten angezeigt: wie im Titel beschrieben in der linken Navigation und auch noch im „Websiteaktionen“-Menu. Es macht also wohl Sinn, den Text an beiden Stellen zu ändern, um Verwirrung nicht noch höher steigen zu lassen gering zu halten.

Resource-File (.resx) für die linke Navigation:
….\wss\VirtualDirectories\…[web application]…\App_GlobalResources\wss.de-de-resx

Resource-File (.resx) für das Websiteaktionen-Menu:
….\wss\VirtualDirectories\…[web application]…\App_GlobalResources\cms.de-de-resx

RESX FileDarin sucht man nach am einfachsten nach dem zu ersetzenden Text (Alle Websiteinhalte einblenden) und ersetzt ihn durch etwas Kürzeres wie „Websiteinhalte zeigen“ oder „Kurze Texte bitte“, das nicht umbricht.

Websiteinhalte zeigen

Kalender: Speicherort

24. Februar 2007 • Kategorie: Bugs, Sprachen • Kommentare: 2

Super. Wo treffen wir uns? Speicherort Sitzungszimmer.

Das englische Wort „location“ kann verschiedene Bedeutungen haben. Es kann informieren über den Ort, wo Daten gespeichert sind (aha: Speicherort) oder auch über meinen aktuellen Aufenthaltsort (aha: nicht Speicherort). Wenn man eine Software baut, die multisprachig sein soll, dann sollte man sich schon mit solchen Eigenarten der Sprachen auseinandersetzen.

Ich habe ja schon mal darüber geschrieben, dass in Kalender-Listen der Ort des Termins standardmässig mit „Speicherort“ gelabelt ist – hier einfach noch der Beweis. Zum Glück kann mann das Feld problemlos umbenennen.

Speicherort

Language-Versionen

02. Februar 2007 • Kategorie: Administration, Sprachen • Kommentare: 1

Betreffend Sprachversionen. Ich habe hier im Sharepoint-Boot Camp mit jemandem gesprochen, der das System schon im Einsatz hat. Scheinbar sollte es möglich sein, die englische Version aufzusetzen und pro Site (dank dem deutschen Language Pack) die Sprache festzulegen.

Dadurch wird die Zentraladministration wesentlich brauchbarer, aber Ãœbersetzungsprobleme im deutschen Language Pack werden trotzdem nicht behoben: in Kalendern enthalten Termine ein „Location“-Feld (englische Bezeichnung). Da das wohl eine zentral definierte Bezeichnung ist und wohl auch für andere Verwendungen von „Location“ in MOSS verwendet wurde (zB Metadata zu einem Dokument), lautet die deutsche Ãœbersetzung des Felds halt „Speicherort“.

Wir treffen uns also zur nächsten Sitzung alle an einem Speicherort: das grosse Sitzungszimmer.

Zurück zur englischen Version?

31. Januar 2007 • Kategorie: Administration, Installation, Sprachen • Kommentare: 0

Nachdem ich die deutsche Ãœbersetzung von MOSS als praktisch unbrauchbar bewertet hatte, wollte ich die Software deinstallieren und die englische Version installieren (vor der deutschen Version hatte ich schon mal die englische installiert).

Egal, wie ich mich anstelle, MOSS erscheint nach der Neuinstallation ab dem englischen .exe immer noch in deutsch. Irgendwelche Languagefiles sind also irgendwo versteckt worden, die bei einer Deinstallation auf der Kiste bleiben – nur weiss ich nicht wo. Und auch nicht, ob ich das „best practise“ finden soll…